kathweb

Das Erscheinen des Herrn



Prof. Claus-Peter März erklärt neutestamentliche Texte zu Weihnachten

Der Stammbaum Jesu: Heil aus der Mitte Israels

Die Weihnachtsgeschichten der Bibel wirken eigentlich nicht sonderlich "christlich": Sie erzählen, daß ein jüdisches Kind von einer jüdischen Mutter in Betlehem, der alten...

mehr

"In jener Zeit erließ Kaiser Augustus einen Befehl ..."

Viele Menschen empfinden gerade die Weihnachtsgeschichte nach Lukas (Lk 2,1-21) als Zusage des weihnachtlichen Friedens für "alle Menschen guten Willens". Auch die Zeitgenossen des Lukas werden...

mehr

"... er ließ alle Kinder in Bethlehem töten"

Matthäus erzählt im Zusammenhang mit der Geburt Jesu eine Geschichte, die nicht so recht in den festlichen Rahmen der Weihnachtszeit passen will: Die Geschichte vom Kindermord in Betlehem...

mehr

Wo ist der neugeborene König der Juden?

Matthäus erzählt die Weihnachtsgeschichte völlig anders als Lukas: Er berichtet nicht vom Kaiser Augustus und den römischen Steuerforderungen, sondern von Sterndeutern, von der...

mehr

Ein großes Zeichen erschien am Himmel

Am Schluß dieser Reihe von Weihnachtsgeschichten soll über einen Text nachgedacht werden, der nur selten mit Weihnachten in Verbindung gebracht wird: "Und es erschien ein großes...

mehr

Alle Artikel in der Übersicht