zurück

Pressesprecher/in und Beauftragte/n für Öffentlichkeitsarbeit im Bischöflichen Ordinariat Magdeburg

Magdeburg, Sachsen-Anhalt
Bistum: Aachen
07.04.2017 12:45
Typ:
Vollzeit
Gehalt:
[n/a]

Magdeburg, den 07. April 2017


Stellenausschreibung

Das Bistum Magdeburg sucht zum 1. August 2017 oder später

 

eine Pressesprecherin und Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit/

einen Pressesprecher und Beauftragten für Öffentlichkeitsarbeit

im Bischöflichen Ordinariat

 

mit einem Beschäftigungsumfang von 100 % der Arbeitszeit eines Vollbeschäftigten.

 

Aufgabenschwerpunkte:

  • Verfassen von Texten für unterschiedliche Zielgruppen

  • Pflege und Entwicklung des Internetauftritts bistum-magdeburg.de

  • Texte und Bilder über das CMS Contenido online stellen

  • Themen über die Sozialen Netzwerke kommunizieren

  • Medienanfragen zu Themen des Bistums Magdeburg beantworten

  • Presse- und Bistumstermine wahrnehmen und darüber in Text und Bild berichten

  • Begleiten der Radiogottesdienste und Morgenandachten im MDR

  • Medien beobachten und auswerten

  • Pressekonferenzen vorbereiten, moderieren und auswerten

  • Kontakte zu Journalisten aufbauen und pflegen

     

    Wir erwarten:

     

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium und eine journalistische Ausbildung

  • Kenntnisse über kirchliche Organisationsformen und christliche Glaubensinhalte sowie Identifikation mit den Aufgaben und Zielen der katholischen Kirche auf der Grundlage einer aktiven Zugehörigkeit

  • Fähigkeit zu themenübergreifendem Denken und zu selbststrukturiertem Arbeiten

  • eine technische Auffassungsgabe und Kenntnisse über die gängigen Office-Anwendungen, Internet, Social Media

  • Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Organisationsgeschick und die Bereitschaft zum Dienst in den Abendstunden und am Wochenende

     

    Wir bieten

  • interessantes und vielseitiges Arbeitsfeld

  • familienbewusste Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie

  • Vergütung und soziale Leistungen einschließlich einer Zusatzversorgung nach der Kirchlichen Dienstvertragsordnung (DVO)

  • Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten

  • kirchliche Dienstgemeinschaft mit spirituellen und gemeinschaftsbezogenen Angeboten

 

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 15. Mai 2017 an:

 

Bischöfliches Ordinariat Magdeburg

Personaleinsatzplanung und Personalentwicklung
Max-Josef-Metzger-Str. 1
39104 Magdeburg

Telefon: (03 91) 59 61-132

thomas.kriesel@bistum-magdeburg.de

 

Bewerbungsgespräche sind am 30. Mai 2017 ab 14:00 Uhr im Bischöflichen Ordinariat Magdeburg vorgesehen.




Anzeigen


Anmeldung


E-Mail:
Kennwort:

Kennwort vergessen?