zurück

Jugendbildungsreferent/in

Erfurt, Thüringen
Bistum: Erfurt
06.03.2018 15:16
Typ:
Vollzeit
Gehalt:
DVO in Anlehnung an den TVöD
Beginn:
01.05.2018

Die katholische Kirchengemeinde St. Laurentius in Erfurt stellt für Aufgaben in der Dekanatsjugendseelsorge mit einem Stellenumfang von 50% (zur Zeit 20 h/W) möglichst zum 1. Mai 2018 und zunächst für zwei Jahre befristet eine/n qualifizierte/n



Jugendbildungsreferent/-in




ein. Dienstort ist das Stadtgebiet von Erfurt, der reizvollen thüringischen Landeshauptstadt. Bei Fortschreibung des Jugendförderplanes der Stadt Erfurt ist eine Verlängerung dieser Stelle möglich.


Aufgabenfelder


  • Planung, Organisation und Durchführung von Bildungsprojekten und Jugendveranstaltungen
  • Haushaltsplanung und Finanzverwaltung
  • Konzeptentwicklung und Qualitätsmanagement
  • Mitarbeit im Stadtjugendring und Koordination von Ehrenamtsarbeit
  • Wahrnehmung der jugendpolitischen Interessensvertretung auf kommunaler Ebene
  • Kontakt zu anderen Jugendverbänden, Organisationen, Einrichtungen und Kirchengemeinden


Anforderungsprofil


  • Hochschul- bzw. Fachhochschulabschluss Sozialwissenschaften (z. B. Sozialarbeiter, Sozialpädagoge, Sozialbetriebswirt), Erziehungswissenschaften, Theologie oder vergleichbarer Abschluss 
  • Organisationstalent und Erfahrungen in der (kirchlichen) Jugendarbeit/Verbandsarbeit
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, auch an Abenden und an Wochenenden
  • Führerschein der Klasse B 

Wir erwarten von den Bewerber/-innen, dass sie engagiertes Mitglied der katholischen Kirche sind, Kooperationsbereitschaft und Freude am Umgang mit Menschen mitbringen, eine entsprechen­de Ausbildung vorweisen und im Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln und MS Office vertraut sind. Zuverlässigkeit und Belastbarkeit, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, Offenheit zur engen ökumenischen Zusammenarbeit sowie Teamfähigkeit sind unabdingbar. Anstellung, Vergütung, soziale Leistungen sowie eine Zusatzversorgung erfolgen nach der Kirchlichen Dienstvertragsordnung des Bistums Erfurt in Anlehnung an den TVöD.


Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den entsprechenden Unterlagen, bestehend aus Lebenslauf, Zeugnissen, Tätigkeitsnachweisen und einem pfarramtlichen Zeugnis, bis zum 06.04.2018 an das 


Bischöfliche Ordinariat, Personalverwaltung, 

Postfach 80 06 62, 99032 Erfurt.


Bei Nachfragen bitte wenden an den Dekanatsjugendseelsorger Stephan Rhode oder Pfarrer Marcellus Klaus: 

Tel. 0361 – 56 24 921 / E-Mail: stephan.rhode@stadtpfarrei.de  



Anzeigen


Anmeldung


E-Mail:
Kennwort:

Kennwort vergessen?