zurück

Mitarbeiter/in für den Bereich Service und Bankett

Dresden, Sachsen
Bistum: Dresden-Meißen
16.05.2018 9:48
Typ:
Teilzeit
Gehalt:
[n/a]
Beginn:
01.08.2018

Das Bistum Dresden-Meißen sucht für das Bischof-Benno-Haus Schmochtitz zum 01.08.2018

eine/n Mitarbeiter/in für den Bereich Service und Bankett
mit einem Beschäftigungsumfang von 75 %
.

 

Die Stelle ist befristet auf zwei Jahre. Eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Das Bischof-Benno-Haus ist Bildungsstätte und zugleich Tagungshaus des Bistums Dresden-Meißen. Unter dem Leitsatz „Bildung, Begegnung, Besinnung" lädt das Bischof-Benno-Haus zu Erwachsenen- und Familienbildung, im Rahmen von Tagungen, hauseigenen und Gastseminaren sowie Tagesveranstaltungen oder zum Urlaubsaufenthalt ein. Unseren Gästen stehen moderne Tagungsräume, 140 Betten in Einzel- und Doppelzimmern, Ferienwohnungen und Appartements zur Verfügung.

Ihre Aufgaben

  • Betreuung, Beratung und Bedienung der Gäste am Tisch, beim Stehkaffee oder Imbiss
  • fachgerechtes Servieren von Speisen und Getränken und deren Verkauf
  • fachgerechtes Eindecken von Tischen und Tafeln, Bewirtschaftung des Buffets
  • Logistik der Gläser, des Bestecks, von Tischwäsche und Accessoires in den Speiseräumen
  • Vorbereitung und Gestaltung von Seminar- und Tagungsräumen
  • Begleitung von Tagungen, auch in technischen Fragen
  • fachgerechte Nutzung und Pflege der verwendeten Geräte und Materialien
  • Sorge für Ordnung und Sauberkeit im gesamten Arbeitsbereich
  • schnelle und gastronomieorientierte Behandlung von Reklamationen
  • ständiger Informationsaustausch mit Abteilungsleitung sowie Kolleginnen und Kollegen

Ihr Profil

  • Ausbildung und Erfahrung als Restaurant- oder Hotelfachmann/-frau
  • freundliches, korrektes und gästeorientiertes Auftreten
  • Teamgeist, Engagement, Kreativität, selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • flexible Arbeitszeitgestaltung, Übernahme von Spät-, Wochenend- und Feiertagsdiensten
  • Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Einrichtung

Wir bieten Ihnen

  • eine verantwortungsvolle vielseitige Aufgabe
  • Vergütung, zusätzliche Altersversorgung und sonstige Sozialleistungen nach der Kirchlichen Dienstvertragsordnung des Bistums Dresden-Meißen

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Vorabauskünfte steht Ihnen Herr Thomas Kadenbach unter Telefon: 035935 22314 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf und Zeugniskopien senden Sie bitte  bis zum 05.06.2018 gerne per E-Mail* als PDF (möglichst eine Datei bis max. 5 MB) an:

Bischöfliches Ordinariat
Abteilung Personalverwaltung
Frau Schulz
Käthe-Kollwitz-Ufer 84
01309 Dresden
Email: bewerbung@ordinariat-dresden.de


*Wir weisen aus datenschutzrechtlichen Gründen darauf hin, dass diese Datenübertragung nicht verschlüsselt ist.




Anzeigen


Anmeldung


E-Mail:
Kennwort:

Kennwort vergessen?