zurück

Hausleitung Familienbildungs- und Erholungsstätte Jauernick

Görlitz, Sachsen
Bistum: Görlitz
10.07.2018 14:20
Typ:
Gehalt:
Dienstvertragsordnung analog TVöD (Vka)
Beginn:
nächstmöglicher Zeitpunkt

 




Das Bistum Görlitz sucht für die diözesane Bildungs- und Erholungsstätte

St.-Wenzeslaus-Stift in Jauernick eine qualifizierte

 

Hausleitung (m/w)

 

die auf Grund ihrer Persönlichkeit eine offene Gastfreundlichkeit verkörpert und das St.-Wenzeslaus-Stift als katholische Bildungs- und Erholungsstätte des Bistums Görlitz inhaltlich und marketingorientiert gestaltet. Die Stelle soll im Rahmen einer Nachfolgeregelung in Vollzeit (Teilzeit verhandelbar) zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt werden.

 

Das St.-Wenzeslaus-Stift befindet sich in ländlicher Lage nahe Görlitz im Dreiländereck Deutschland/Polen/Tschechien. Neben der vorrangig für Bildungs- und Erholungsangebote konzipierten Tagungsstätte steht das sanierte historische Haus mit attraktivem Außengelände auch Veranstaltern aus allen Bereichen des kirchlichen und öffentlichen Lebens zur Durchführung von Tagungen, Seminaren und Festlichkeiten zur Verfügung.

 

Das Aufgabengebiet umfasst, neben der selbständigen wirtschaftlichen Verantwortung und den üblichen administrativen Aufgaben zur Leitung eines Tagungshauses für 65 Gäste mit mehreren Mitarbeitenden, die Ausgestaltung der Ziele der Einrichtung als Bildungs- und Erholungsstätte des Bistums Görlitz. Sie tragen Sorge für das Belegungsmanagement, die Akquisition neuer und Pflege bestehender Kundenbeziehungen sowie für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit.

 

Wir erwarten:

·      Freude an inhaltlicher Arbeit und günstiger Weise Erfahrungen im Bereich der Familien- und Erwachsenenbildung sowie Betriebswirtschaft

·      gewinnendes, freundliches und verbindliches Auftreten

·      Identifikation mit dem Glauben und den Aufgaben und Zielen der katholischen Kirche auf Grundlage einer aktiven Mitgliedschaft

·      Bereitschaft zu gastronomieüblichen Arbeitszeiten sowie ein gepflegtes äußeres Erscheinungsbild und sehr gute Umgangsformen

 

Die arbeitsrechtliche Grundlage bildet die kirchliche Dienstvertragsordnung des Bistums Görlitz (DVO) mit einer Vergütung und sozialen Leistungen sowie Zusatzversorgung vergleichbar TVöD-VkA.

 

Für weitere Informationen setzen Sie sich bitte mit Herrn Ordinariatsrat Joachim Baensch (Tel. 03581-478226) in Verbindung. Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung sichern wir Ihnen zu. Bitte senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung unter Beifügung des pfarramtlichen Zeugnisses, gern auch per E-Mail, bis zum 31. August 2018 an

 

Bischöfliches Ordinariat Görlitz - Personalabteilung

Postfach 30 09 43 – 02814 Görlitz

Tel. 03581/47 82 26 – Fax 03581/47 82 12

E-Mail: personalabteilung@bistum-goerlitz.de

Internet: www.bistum-goerlitz.de



Anzeigen


Anmeldung


E-Mail:
Kennwort:

Kennwort vergessen?