zurück

Schulsozialarbeiter/in

Leipzig, Sachsen
Bistum: Dresden-Meißen
07.09.2018 9:59
Typ:
Teilzeit
Gehalt:
[n/a]
Beginn:
15.10.2018

Schulsozialarbeiter/in

Der Caritasverband Leipzig e. V. ist ein Spitzenverband der Wohlfahrtspflege und anerkannter Sozialdienst der Katholischen Kirche mit rd. 300 hauptamtlichen und ca. 190 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in drei Fachbereichen. Im Fachbereich der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe suchen wir zum 15.10.2018 bzw. 01.11.2018 für die Schulsozialarbeit an den Standorten:

  • Grundschule Grimma-Nerchau
  • Grundschule Kitzscher
  • Grundschule Markranstädt
eine/n Schulsozialarbeiter/in

mit einem Stellenumfang von 30 Wochenstunden.

Die Schulsozialarbeit, als eine Leistung der Kinder- und Jugendhilfe nach § 13 SGB VIII, des Caritasverbandes Leipzig e. V. fördert die Kinder und Jugendlichen am Lebensort Schule in ihrer individuellen, sozialen und schulischen Entwicklung. Sie trägt dazu bei, schulische und soziale Benachteiligungen zu vermeiden und abzubauen. Ziel ist es, präventive und intervenierende sozialpädagogische Leistungen miteinander zu verknüpfen.

Derzeit sind 14 Schulsozialarbeiter/innen des Caritasverbandes an verschiedenen Schulen in der Stadt Leipzig und im Landkreis Leipzig tätig. Die Leistungen nach § 13 SGB VIII werden im Auftrag der Jugendämter und Schulträger sowie in enger Kooperation mit der jeweiligen Schule erbracht.

Ihre Aufgaben
  • Schülerberatung und Einzelfallhilfe
  • Angebote im Bereich Sozialer Gruppenarbeit und Prävention
  • Beratung und Begleitung von Eltern
  • Kooperation mit Schulleitung und Lehrerkollegium
  • Kooperation mit außerschulischen Institutionen
Wir erwarten
  • Hochschulabschluss als Sozialarbeiter/in oder Sozialpädagoge/in (Diplom/Bachelor)
  • Erfahrungen in der Schulsozialarbeit bzw. der Kinder- und Jugendarbeit sowie in der Kooperation von Jugendhilfe und Schule
  • Kontakt- und Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Empathie, Engagement und Belastbarkeit
  • Identifikation mit dem christlichen Selbstverständnis des Trägers
Wir bieten
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe am Ort Schule
  • eine fachliche und strukturelle Einbindung in das Team Schule mit viel Erfahrung im Arbeitsgebiet und Angeboten zu kollegialer Unterstützung, Supervision und Fortbildung
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes, Sozial- und Erziehungsdienst, inkl. Jahressonderzahlung und betrieblicher Altersvorsorge
  • Jahresurlaub von 30 Tagen im Kalenderjahr, betriebliche Gesundheitsförderung und weitere Zusatzleistungen
Weitere Angaben

Vor Beginn der Tätigkeit wird ein erweitertes Führungszeugnis gemäß § 30a Bundeszentralregistergesetz verlangt. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Annika Plettig, Teamleiterin Schulsozialarbeit, unter der Telefonnummer (0341) 96 361 - 52 gern zur Verfügung. Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 30.09.2018 (gerne als eine zusammenhängende PDF-Datei per E-Mail) an den:

Caritasverband Leipzig e. V.
Geschäftsführer Tobias Strieder
Elsterstraße 15, 04109 Leipzig 

bewerbung@caritas-leipzig.de

www.caritas-leipzig.de



Anzeigen


Anmeldung


E-Mail:
Kennwort:

Kennwort vergessen?